Konferenz

If in doubt – do IT: Frauen in Informatik

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

24.01.2019, 10:30 - 25.01.2019, 13:00
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Festsaal der Berliner Stadtmission
Berlin, Deutschland

Beschreibung

Wie muss ein Informatikstudiengang gestaltet werden, damit er für Frauen attraktiv wird? Dieser Frage ging das CHE Centrum für Hochschulentwicklung im BMBF geförderten Projekt "FRUIT: Frauen in IT" nach.

Im Rahmen des Projekts wurden vier Aspekte der Gestaltung von Studiengängen untersucht: Die inhaltliche Gestaltung, die Möglichkeiten der Flexibilisierung des Studiums, der Praxisbezug von Studieninhalten und die Digitalisierung der Lehre.

Auf der zweitägigen kostenfreien Tagung werden am ersten Tag die Projektergebnisse sowie konkrete Handlungsempfehlungen präsentiert. Externe Expertinnen und Experten kommentieren die Ergebnisse.

Die Ergebnisse des Projektes zeigen jedoch: Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen hinsichtlich ihrer Wünsche und Bedürfnisse für ein erfolgreiches Informatikstudium sind gar nicht so groß. Von Verbesserungen in der Studiengangsgestaltung würden somit beide Geschlechter profitieren!

Wie geht es nach dem Studium weiter? Warum ist es für Arbeitgeber(innen) wichtig, dass mehr Frauen Informatik studieren? Welche Anforderungen haben Arbeitgeber(innen) an das Studium? Diesen Fragen widmet sich der zweite Tagungstag. Hierzu hält Natalie Barkei, Bitkom e.V. eine Keynote, bevor in Workshops das Thema vertieft wird.

Bitte beachten: Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist notwendig!

Organisator

CHE Centrum für Hochschulentwicklung

Nachricht senden

Website