Konferenz

„SKILL– Studierendenkonferenz der INFORMATIK 2018“

Die wissenschaftliche Konferenz für den Informatiker-, und Informatikerinnen-Nachwuchs findet am 26./27.09. im Smart Data Forum des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts mit 50 Studierenden statt.

Datum und Uhrzeit

26.09.2018, 08:00 - 27.09.2018, 17:00
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Smart Data Forum c/o Fraunhofer Heinrich-Hertz Institut
Salzufer 6
10587 Berlin, Deutschland

Beschreibung

Die Studierendenkonferenz Informatik 2018 findet im Rahmen des Informatikfestivals INFORMATIK 2018 der Gesellschaft für Informatik e.V. in Berlin statt. Alle Informationen zur Konferenz finden Sie HIER.

Die Anmeldung für die SKILL 2018 erfolgt HIER.

     

    PROGRAMM

    Mittwoch, 26. September 2018

    Session 1: Begrüßung (09:30-11:00 Uhr)


    Michael Becker, Thomas Riechert, Judith Michael, Johannes Schmidt, Ludger Porada

    Begrüßung
    Grußwort der Gesellschaft für Informatik e.V.
    Übersicht zu den beiden Konferenztagen

    t.b.a.

    Keynote

     

    Session 2: Informatik Grundlagen (11:00-12:30 Uhr)


    Gabriel Zachmann (KIT)

    OIDC-Agent: Managing OpenID Connect Tokens on the Command Line

    Jonas Philipp Haldimann (TU Dortmund)

    Wissensrevision in der reaktiven Antwortmengenprogrammierung

    Simon Lehnerer (ETH Zürich)

    Community detection in complex networks using Genetic algorithms

     

    Session 3: Multimedia und Datenverarbeitung (14:00-15:30 Uhr)


    Gerald Melles (HAW Hamburg)

    The Omniscope – Multimedia Streaming and Computer Vision for Virtuality Applications

    Martin Feick, Niko Kleer, Marek Kohn (HTW Saarland)

    Fundamentals of Real-Time Data Processing Architectures Lambda and Kappa

    Konrad M. Pröll (TU München)

    Anpassung von Stencil-Codes zur Laufzeit mit Hilfe von Umschreiben auf Binärebene für dynamisch bestimmtes Speicherlayout

     

    Session 4: Business IT (16:00-17:00 Uhr)


    Matthias Bachfischer (OTH Regensburg)

    Success Factors in Business-Managed IT

    Jenny Schwarz (HTWG Konstanz)

    Der Einfluss der strategischen Rolle der IT auf die IT-Strategieentwicklung

     

    Der erste Konferenztag wird abgerundet durch eine gemeinsame Abendveranstaltung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der SKILL 2018.

     

     Donnerstag, 27. September 2018

    Session 5: Netzwrksimulation (9:00-10:30 Uhr)


    t.b.a.

    Keyonte

    Hendrik Amler (HS Darmstadt)

    Einsatz von Netzwerksimulatoren in der Netzwerk-Lehre

     

    Session 6: Informatik in der Anwendung (11:00-12:30 Uhr)


    Lina Peters, Nick Fahrendorff, Dennis Debeye, Dennis Alt (HTWK Leipzig)

    Nutzung von Robotern im Informatikunterricht – ein Lösungsvorschlag

    Christopher Klamm (TU Darmstadt)

    Von der (Nicht-)Intelligenz der Algorithmen

    Noah Lankl, Marvin Kirsch, Felix Wünsche (HAW Hof)

    Auswirkungen von Veränderungen des geomagnetischen Felds auf Migräneanfälle

     

    Session 7: Neuronale Netze (14:00-15:30 Uhr)


    Beetz (TU München)

    Automatic Aortic Wall Segmentation and Plaque Detection using Deep Convolutional Neural Networks

    ictoria Bibaeva (HAW Hamburg)

    Hyper-Parameter Search for Convolutional Neural Networks – An Evolutionary Approach

    Markus Brenneis (HHU Düsseldorf)

    Development of neural network based rules for confusion set disambiguation in LanguageTool

     

    Session 8: Closing Session (15:30-16:00 Uhr)


    Michael Becker, Thomas Riechert,
    Judith Michael, Johannes Schmidt

    Best Paper Award
    Rückblick auf die SKILL 2018, Verabschiedung und Vorschau auf die SKILL 2019

     

    Weitere informationen zum Programm der SKILL finden Sie hier: http://skill.informatik.uni-leipzig.de/blog/skill-2018/programm/ 

     

    INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN

    Auch in diesem Jahr konnte die SKILL wieder eine erfreuliche Anzahl an qualitativ hochwertigen Einreichungen verzeichnen. Nun geht die Arbeit für unsere Gutachterinnen und Gutachter los: Zunächst wird mittels eines sogenannten Paper-Bidding-Verfahrens festegelegt, wer welche Beiträge begutachten kann. Anschließend folgt die eigentliche Begutachtung sowie die Bekanntgabe der Begutachtungsergebnisse am 31.05.2018.

    Wie auch in den Vorjahren gibt es für interessierte Unternehmen die Möglichkeit, sich im Rahmen der SKILL 2018 den Studierenden zu präsentieren. Dazu haben Sie die Möglichkeit, die Teilnahme einzelner Studierenden zu finanzieren oder Ihr Unternehmen bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung mit ca. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu präsentieren. Details zu den verschiedenen Möglichkeiten können Sie unseren Sponsoring-Informationen entnehmen. Gerne können Sie auch mit individuellen Ideen auf uns zu kommen.

    KONMFERENZORGANISATION

    Organisator

    Prof. Dr. Thomas Riechert

    +49 341 3076 6413

    Nachricht senden