Symposium Vortrag

Digitaler Salon: Gewissensbytes

Am 26.09. ist der Digitale Salon des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft (HIIG) zu Gast auf der INFORMATIK 2018 u.a. mit Dr. Stefan Ullrich, Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft, Stv. Sprecher GI-Fachbereich "Informatik und Gesellschaft"

Datum und Uhrzeit

26.09.2018, 18:30 - 21:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Fraunhofer Forum im Spreepalais am Dom
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin

Beschreibung

Der Digitale Salon des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft (HIIG) widmet sich in seinem Spezial auf der INFORMATIK 2018 der Frage: Wie viel Macht haben InformatikerInnen und wie können die ethischen Leitlinien mit der informatischen Praxis in Einklang gebracht werden? Zu Gast ist u.a. u.a. mit Dr. Stefan Ullrich, Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft, Stv. Sprecher GI-Fachbereich "Informatik und Gesellschaft" und einer der Autoren der Ethischen Leitlinien der GI.

Einmal monatlich stellen sich Gäste des Digitalen Salons den ‚Fragen zur vernetzten Gegenwart‘. In der Diskussionsreihe werden Netz-Phänomene beleuchtet, Vor- und Nachteile technischer Veränderungen erörtert und Denkanstöße gegeben. Die Veranstaltung wird live auf hiig.de übertragen und Sie können per #DigSal an der Diskussion online teilnehmen. 

Weitere Informationen demnächst auf: hiig.de/digitaler-salon

 

Organisator

Konrad Muschick

Nachricht senden